Sinkende Zahlungsmoral belastet Energieversorger

Insolvenzen von Strom- und Gaslieferanten sind ein stetiges Risiko für Netzbetreiber, deshalb ist ein effizientes Forderungsmanagement unabdingbar.

Laut einer PwC-Befragung unter 120 EVUs werden Energieversorger immer digitaler, dabei stehen besonders die Digitalisierung von Geschäftsprozessen und Kundenschnittstellen im Mittelpunkt.

Mithilfe einer in SAP integrierten Softwarelösung für das Forderungsmanagement sind Sie frühzeitig informiert und sicher vor hohen Forderungsausfällen.

Was muss so ein System leisten?

  • Aktuelle Information über ausstehende Forderungen.
  • Integriertes Frühwarnsystem mit internen und externen Kennzahlen zur Identifizierung zahlungsschwacher Lieferanten.
  • Jederzeit zählpunktscharfe Analyse fälliger Posten unter Berücksichtigung von Avis- (Reklamations- und Zahlungsavis) und IDoc-Informationen.
  • Integrierte Verarbeitung von Reklamationsavisen aus Netznutzung und Memi als komfortable Alternative zur Standardtransaktion

Das bringt Ihnen als Energieversorger endlich mehr Transparenz. Somit senken Sie Ihr Risiko und können rechtzeitig reagieren.

Informieren Sie sich noch heute über die Lösung Ltc|receivables energy in SAP. Ihr effizientes Forderungsmanagement in SAP IS-U.

Zurück

 

Sie haben Fragen oder möchten mehr über unsere Lösungen erfahren?

Dann vereinbaren Sie jetzt eine unverbindliche Onlinepräsentation, bei der Sie ganz bequem vom Schreibtisch aus teilnehmen können.

 

Jetzt Onlinepräsentation vereinbaren